Close
Kogese, Postfach 440, 3900 Brig, Schweiz
info@kogese.ch
Kogese News – März 2021
Liebes Kogese-Mitglied

Der Frühling steht vor der Tür und mit ihm (hoffentlich) eine Besserung der allgemeinen Lage.

SSDD

Wer sich gerade fragt, was diese Überschrift zu bedeuten hat: es ist eine Abkürzung aus dem Englischen und bedeutet voll ausgeschrieben: Same-Shit-Different-Day! Und nein – keine Angst – ich werde mich hier nicht weiter in der Fäkaliensprache üben. Damit wollte ich lediglich zum Ausdruck bringen, dass die C-Krise auch dieses Jahr weiterhin unsere Schlagzeilen dominiert. Dieses Mal jedoch eine (zumindest für uns Therapeutinnen und Therapeuten) positive Nachricht.

Coronavirus – Lockerung der Massnahmen

Seit dem 1. März 2021 können Dienstleistungen wieder ohne zeitliche Einschränkungen angeboten werden. Somit dürfen alle Therapeut/innen ihre Praxis uneingeschränkt auch nach 19 Uhr sowie sonntags öffnen.

Die beiden relevanten Artikel der Covid-19-Verordnung besondere Lage (Art. 5e und 5f) sind nicht im Änderungserlass enthalten, weil ihre Geltungsdauer seit ihrem Inkrafttreten auf den 28. Februar 2021 beschränkt waren. Sie fallen ab dem 1. März 2021 automatisch ersatzlos dahin.

Keine Änderungen für den Betrieb der Praxis

Die Umsetzung eines Schutzkonzepts gemäss Vorgaben des Bundes bleibt weiterhin die Voraussetzung für den Betrieb der Praxis. Die Betreiber der Einrichtungen sind für die Erfüllung der Vorgaben und deren Einhaltung verantwortlich.

Quelle: Asca – Schweizerische Stiftung für Komplementärmedizin

Bliebet gsund!

Än härzlichi Umarmig allnä

ewärs Lüchtturmji

Add Comment

Your email address will not be published. Required fields are marked *

eins × vier =


shsolutions.ch